Goofie sucht ein Zuhause

4. Apr 2021

burst

Goofie, der Name ist Programm.
Ursprünglich wegen menschlicher Überforderung abgegeben, zeigte sich schnell, dass die Hündin diejenige ist, die überfordert ist. Überfordert mit der Außenwelt, überfordert mit dem was der Mensch von ihr will, überfordert mit der Entscheidung welches Spielzeug sie zuerst ins Maul nehmen soll. Die Entscheidung mit dem Spielzeug konnten wir ihr sehr schnell abnehmen, doch bei dem Rest braucht Goofie ebenfalls von uns Menschen Hilfe. Sie lebt in dem Glauben die ganze Welt kontrollieren zu müssen. Jeden Schritt des Menschen, jedes Blatt, jedes Geräusch muss sie begutachten und gegebenenfalls kommentieren. Ein typischer Schäferhund halt. Doch jeder Tag, den sie länger im Tierheim sitzen muss, ist sie auch länger dem Stress ausgesetzt, der leider im Tierheim nicht zu vermeiden ist. Deshalb suchen wir für Goofie ein Zuhause in dem weiter an ihren Problemen gearbeitet wird. Goofie zeigt sich derzeit noch unverträglich mit Artgenossen und sollte daher erstmal Einzelhund bleiben. Leider ist sie auch an der Leine sehr ungestüm und verbellt Artgenossen und andere Tiere mit Leidenschaft, daran wird derzeit gearbeitet und sollte auch für die Zukunft ein Hundetrainer hinzugezogen werden. Goofie kennt das Tragen eines Maulkorbes, doch Goofie würde nicht Goofie heißen, wenn sie nicht auch einen super Charakter hätte: Sie kann stundenweise alleine bleiben, ist stubenrein, und zeigt sich bei uns super lieb mit Menschen, auch wenn sie einen Corona-Maulkorb tragen. Sie spielt für ihr Leben gerne, hat das laute Zähne-klappern perfektioniert, und liebt es mit vollem Körpereinsatz zu kuscheln. Sie ist sehr lernwillig und freut sich täglich aufs Neue, über das was am Tag passieren wird. Am Anfang übergewichtig ist die verfressene Goofie auf dem besten Weg zum Sportjunky mit Traumfigur. Wenn der Text Sie nicht abgeschreckt hat, oder vielleicht sogar noch mehr das Interesse geweckt hat diesen tollen Schäferhund einmal kennen zu lernen, freut sich Goofie über einen Anruf im Tierheim (04542-3683) und ein Kennenlernen vor Ort.

 

Unterstützen Sie uns

Unterstützen Sie uns durch eine Spende direkt über Paypal.

News

  • Katzen Kastrationsaktion 17.10-13.11.2022
    Datum: 11. Oktober 2022
  • Über 40 kleine Katzen in der Vermittlung
    Datum: 17. September 2022
  • kommt vorbei...
    Datum: 17. September 2022
  • Liebe Lilly...
    Datum: 11. Juli 2022
  • Herzlichen Glückwunsch liebe Emily
    Datum: 14. Juni 2022
  • Run free liebe Miya
    Datum: 24. Mai 2022
  • handwerkliche Hilfe für Bau einer Vogelvoliere gesucht
    Datum: 18. Mai 2022
  • Futterspenden über Fressnapf Mölln
    Datum: 23. März 2022
  • Ukraine- Hilfe
    Datum: 23. März 2022
  • adoptieren statt produzieren

    Illegaler Welpenhandel - ein leidiges Thema... Es gibt so viel Kampagnen, Aufklärungsarbeit und doch sind wir soweit weg davon, dem unkontrollierten Onlinehandel den Garaus zu machen. Jede Aktion die auch nur einen einzigen Menschen davon abhält, dieses Leid zu unterstützen, ist wertvoll. Auc ...

    Datum: 6. März 2022

Tier-Notruf