Werden Sie Mitglied

14. Dez 2017

Über 50% der Tierheime in Deutschland haben Schwierigkeiten.

LEIDER ZÄHLEN AUCH WIR DAZU!

Die Politik macht nichts. 
Steuer-Mehr-Einnahmen in Milliardenhöhe werden für alles Mögliche verwendet.
Die Tiere bleiben, wie immer, auf der Strecke.

AUFGABEN werden vom Bund über die Länder an die Kommunen verteilt.
Das dafür benötigte Geld wird jedoch nicht mit geliefert!

Warum werbe ich jetzt hier gerade für Mitglieder?
Natürlich benötigen wir auch Spenden und Sponsoren.

DOCH Mitglieder stärken einen Verein.
Ein STARKER Verein wird eher von der Politik wahrgenommen.
Und EUR 30,00 (dreißig) im JAHR. Ist das wirklich zuviel?
Auch monatlich kann überwiesen werden. Dann sind es jedoch m/m EUR 5,00/ Monat.

Ist das zuviel für die Tiere?

Was passiert eigentlich, wenn es keine oder kaum noch Tierheime gibt?
Einfach mal darüber nachdenken.

Unterstützen Sie uns

Tierschutz Mölln/ Lbg. u. Umgebung e. V.

News

  • Fauchies zähmen leicht gemacht?!
    Datum: 18. August 2020
  • Maddox
    Datum: 28. Juni 2020
  • FREMDVERMITTLUNG Hündin Molly
    Datum: 25. Juni 2020
  • Kena Geburt
    Datum: 11. Juni 2020
  • Rettung in luftiger Höhe
    Datum: 17. April 2020
  • Ivy sucht ein neues Zuhause
    Datum: 17. April 2020
  • Logo Tierschutz Mölln-Ratzeburg und Umgebung e.V.
    Der Tierschutz Mölln-Ratzeburg u.U. e.V. informiert:
    Datum: 16. März 2020
  • Gemeinsam für die Tiere
    Datum: 24. Februar 2020
  • Eine Hymne für den Tierschutz
    Datum: 23. Februar 2020
  • Gassigeher gesucht
    Datum: 29. Januar 2020